Text-Geschichten

  • Maren Winklareth-Koch an ihrem Arbeitsplatz
    #Text-Geschichte

    „Mein Arbeitgeber wollte sich in den Ruhestand zurückziehen. Ich wollte aber keinen ‚doofen‘ Chef bekommen. Also musste ich selbst die Verantwortung übernehmen.“, so pragmatisch formuliert Maren Winklareth-Koch ihre Motivation zur Geschäftsübernahme des Dentaltechnik-Labors Hubbert.

  • Mann und Frau sehen sich ein Kochbuch an.
    #Text-Geschichte

    Schon während des Studiums der Ernährungswissenschaften begann Anna Ehlgen sich damit zu beschäftigen, wie man Kindern gesunde Ernährung und vor allem das Kochen näherbringen könne. Mit „Probier’s doch mal“ hat sie eine Antwort gefunden. In einem Buch mit dazugehöriger App lernen Kinder Rezepte selbst zu kochen und einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln.

  • Die Gründer von Fobimarkt im Gerspräch
    #Text-Geschichte

    „Wir wollen aber nicht nur Anbietenden eine Plattform für ihre Schulungen geben, sondern zu einer Community, einer Austausch-Plattform für Nutzende werden, mit Coachings und dem Ziel, Wissen zu teilen“ – das sagen die Co-Gründer Philipp und Fynn über die Idee hinter Fobimarkt.

  • Gründerin Cosima Kissel
    #Text-Geschichte

    Gründerin Cosima Kissel betreibt die bislang erste und einzige Influencer-Marketing-Agentur in Neuss und hat große Pläne: Mit ihrem Unternehmen NGM New Generation Management bietet sie ein Rundum-Sorglos-Paket im Bereich Social-Media-Marketing.

  • Das Gründungsteam von anny vor dem Firmenlogo an der Wand
    #Text-Geschichte

    Als Studierende waren die Gründer/innen auf Buchungen von öffentlichen Lern- und Arbeitsplätzen angewiesen. Dabei haben sie festgestellt, dass die gängigen Systeme Insellösungen sind. Das brachte Anna-Carina, Oliver und ihre Mitgründenden auf die Idee, ein universelles Tool zu entwickeln, das mehr kann als ‚nur‘ eine Ressource zu buchen. Die Idee nahm schnell Form an. Im April 2020 wurde das Unternehmen gegründet.

  • Sylvie und Tobias von Werder, Gründer von Rehappy
    #Text-Geschichte

    „Es muss eine bessere Nachsorgelösung für diese Zielgruppe geben“, so Sylvie von Werders Credo. 2016 begann sie mit Unterstützung der RWTH Aachen die Entwicklung eines Nachsorgeprodukts. Bei Sylvie und Tobias von Werder ist Rehappy dabei herausgekommen, eine App mit Webportal und Bewegungstracker, seit 2020 zugelassen als Medizinprodukt der Klasse 1 und über die Krankenkassen auf Rezept verfügbar.

  • Rebecca Göckel von Nomoo
    #Text-Geschichte

    Aller Anfang von Nomoo basiert auf einer TV-Doku, die 2016 ausgestrahlt wurde. Sie hat das Gründungs-Paar für die Themen Nachhaltigkeit und Ernährung sensibilisiert. Man habe durch diesen Film begriffen, dass die Ernährung einen großen Hebel beim Thema Klimaschutz habe – und eine vegane Lebensweise viele Klimaschutz-Vorteile biete. Allerdings merkte man schnell auch: Vegane Produkte entsprechen nicht unbedingt ihrem Geschmack. Insbesondere beim Eis gab es keine leckere, vegane Alternative. Also, warum nicht selbst eins kreieren? Gesagt, getan, gegründet.

  • Meet, Greet + Beat
    #Text-Geschichte

    In einer Sache sind sich die Gründerinnen und Gründer einig, die wir für gründen.nrw porträtieren: Ein passendes Netzwerk ist unbezahlbar. Es hilft bei allem, was man selbst nicht kann, mit Tipps, mit unvoreingenommenem Feedback und bietet gleichzeitig Marketing-Potenzial in eigener Sache. Ein solches Netzwerk hat einen Namen: Meet, Greet + Beat, die Roadshow der Neuen Gründerzeit NRW.

  • Die drei Gründer von DynAmaze stehen nebeneinander auf einer Dachterrasse
    #Text-Geschichte

    DynAmaze bietet ein Win-win für alle, die in ihrer Freizeit spontan und günstig etwas Besonderes erleben möchten, und die Anbietenden von Freizeitaktivitäten. Denn DynAmaze vermittelt über sein Online-Buchungssystem Restplätze von aktuell über 30 Veranstaltern – Tendenz steigend.

  • Heike Becker, eine Frau mittleren Alters, sitzt mit einer Handpuppe auf einer Bank vor einem Schild mit der Aufschrift "Seniorenbetreuung mit Herz".
    #Text-Geschichte

    Wie einige unserer Geschichten basiert auch Heike Beckers auf persönlichen Erfahrungen bzw. einem persönlichen Erlebnis. Und wie alle unsere Gründerinnen und Gründer, die wir bislang kennengelernt haben, versprüht Heike Becker Optimismus, Gründungsgeist und neben Zielstrebigkeit auch eine gewisse Hartnäckigkeit.